MUSEUM GLOCKENWELT
BURG GREIFENSTEIN

Burg Greifenstein

Herzlich willkommen auf Burg Greifenstein, dem Denkmal von nationaler Bedeutung! Die landschaftsbeherrschende Höhenburg in spektakulärer Lage ist mit ihrer einmaligen Silhouette und ungewöhnlich weitgreifenden Ausdehnung das weithin sichtbare Wahrzeichen der Region. Und der Greifenstein ist kein totes Museum, sondern eine Kulturstätte, die Vergangenes lebendig werden und im Wortsinne begreifen lässt. Die Burg bietet nicht nur eine spektakuläre Aussicht von den Doppeltürmen, sondern auch eine prunkvolle Barockkirche und geheimnisvolle Kasematten. Vor allem aber ist die Glockenwelt Burg Greifenstein mit über 100 Glocken die in ihrer Art bedeutendste Glockensammlung Deutschlands. Hier warten ein spannender Rundgang durch ein Jahrtausend Glockengeschichte, berühmte Glocken aus aller Welt und die unterschiedlichsten Glockenfunktionen darauf, von kleinen und großen Besuchern neu entdeckt zu werden. Der Greifenstein ist auch ein Geopunkt im GEOPARK Westerwald-Lahn-Taunus. Wandeln Sie auf historischen Spuren und entdecken Sie die Einzigartigkeit des Greifensteins!


Liebe Gäste!
Eine alte Burg muss stets erneut repariert werden – die Sanierung hört nie auf. Zurzeit sind daher die Kernburg mit den Doppeltürmen und dem Pallas sowie die Katharinenkapelle mit den Kasematten gesperrt.
Das Wichtigste ist natürlich geöffnet: Die Glockenwelt!
Wir bitten um Verständnis.

Wir folgen damit baupolizeilichen Anordnungen des Lahn-Dill-Kreises.

Denkmal von nationaler Bedeutung

Feststellung der besonderen nationalen kulturellen Bedeutung der Burg Greifenstein/Hessen (Lahn-Dill-Kreis) durch das Landesamt für Denkmalschutz Hessen in Wiesbaden vom 31. März 1995.Vor dem Hintergrund einer Komplementärförderung aus dem Bundeshaushalt hat der damalige renommierte Präsident des hessischen Denkmalamtes Professor Dr. Gottfried Kiesow und der Gebietskonservator Dr. Reiner Bentmann in einem Dokument von herausragender Bedeutung die Eigenschaft der Burg Greifenstein als

DENKMAL VON BESONDERER KULTURELLER NATIONALER BEDEUTUNG

erklärt.


Impressionen